Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

In einem Büro können viele Aufgaben anfallen. Oft auch parallel. Diese zu organisieren und dabei immer den Überblick zu bewahren, wird Ihre Herausforderung als Absolvent oder Absolventin dieser Ausbildung.

Sie koordinieren projektbezogene Abläufe und Termine, übernehmen administrative Aufgaben, organisieren Veranstaltungen und Meetings und steuern die Kommunikation mit Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern.

Aus dem Tagesgeschäft „Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement“

Sie sind die Person, die alle Abläufe im Office überblickt. Als Büromanager verantworten Sie nicht nur die Koordinierung von Terminen, Sie übernehmen auch inhaltliche Aufgaben. Sollen Recherchen angestellt oder Präsentationen vorbereitet werden, wenden sich Kollegen gern an Sie. Ob Buchhaltung, Sekretariat, Marketing, Einkauf, Logistik oder Personalwesen – in all diesen Bereichen sind kaufmännische Kenntnisse gefragt. Sie arbeiten in Konzernen, kleinen Unternehmen, im Öffentlichen Dienst oder in Organisationen. Natürlich können Sie auf Basis dieser Ausbildung Ihre Qualifizierung auch mit einem anschließenden Hochschulstudium ausbauen.

Auf einen Blick: BEST-Sabel Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement



Voraussetzungen:

Erweiterter Hauptschulabschluss. Über die Anerkennung internationaler Schulabschlüsse informiert Sie das BEST-Sabel Beratungsteam gern individuell.

Ausbildungsbeginn:
Jedes Jahr im September

Ausbildungsdauer:
Drei Jahre

Inhalte:
  - Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten und den Betrieb
    repräsentieren
  - Büroprozesse gestalten, Arbeitsvorgänge organisieren
  - Priorisieren und Aufträge effizient bearbeiten
  - Sachgüter und Dienstleistungen beschaffen
 - Verträge schließen
 - Kunden akquirieren und binden
 - Werteströme erfassen und analysieren
 - Gesprächssituationen gestalten
  - Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
  - Liquidität sichern und Finanzierung vorbereiten
  - Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern
  - Geschäftsprozesse darstellen und optimieren
  - Veranstaltungen und Geschäftsreisen organisieren
  - Projekte planen und durchführen

Wahlqualifikationen unter anderem:
  - Assistenz und Sekretariat
  - Einkauf und Logistik



Berufspraxis:
Nach dem zweiten Ausbildungsjahr absolvieren Sie ein sechsmonatiges Praktikum in einem relevanten Berufsfeld. Ihre Fachlehrer betreuen Sie währenddessen ebenso wie die Ausbilder der entsprechenden Unternehmen. Das Praktikum dürfen Sie bei sehr guten schulischen Leistungen auch gern im Ausland absolvieren. Hier ist es möglich, eine Förderung durch das Erasmus+ Programm der Europäischen Union zu bekommen. Schuleigene Übungsfirmen bieten kontinuierliche Einblicke in die praktische Arbeit Ihrer Branche.

Abschluss der Ausbildung:

Kauffrau / Kaufmann für Büromanagment, Berufsabschlussprüfung durch die IHK zu Berlin

Kosten:
Die Berufsausbildung bei BEST-Sabel ist gebührenpflichtig. Eine Kostenübersicht zu den einzelnen Angeboten finden Sie hier.

Gern informiert Sie das BEST-Sabel Beratungsteam über Möglichkeiten der Ausbildungsfinanzierung (Kindergeld, Schüler-BAföG, Bildungskredit, Geschwisterrabatt).

BEST-Sabel-Finanzierungsberatung
Littenstraße 109
10179 Berlin
Telefon: +49 30 428491-91
E-Mail: finanzierung@best-sabel.de

Grundlage für ein Studium nach der Ausbildung

Nach der kaufmännischen Ausbildung können Sie in nur einem Jahr die Zulassung zum Studium erhalten. Die BEST-Sabel Berufsakademie bietet hierfür ein einjähriges Programm, um die Fachhochschulreife mit wirtschaftlichem Schwerpunkt zu absolvieren.
 
© 2008 - 2018 BEST-Sabel-Bildungszentrum GmbH
private BEST-Sabel Hochschule Berlin | Rolandufer 13, 10179 Berlin
Impressum